Mitfahrmöglichkeit
herbstlich
 
mobiltät

Artikel vom 13.02.2012

Die Anzahl der Studierenden, die mit dem Auto zur Hochschule fahren, nimmt immer weiter zu. Schon alleine wegen der aktuellen Parkplatzsituation, aus ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten ist die Bildung von Fahrgemeinschaften zu unterstützen. Bis heute fehlt es jedoch an einer Plattform an der sich studiengangsübergreifend Angebot und Nachfrage treffen. Aufgrund dessen haben wir das seit November letzten Jahres selbst in die Hand genommen und gründeten eine Arbeitsgruppe "Mitfahrzentrale". Neben Mitgliedern der grünen Hochschulgruppe sind auch andere Studierende mit Programmiererfahrung in dieser Gruppe. Unser Ziel ist es, bis zum Beginn des Sommersemesters 2013 eine Mitfahrzentrale auf der Internetseite der Hochschule Ansbach zu integrieren.

 
 
Impressum        Kontakt        Treffen